Herzenssache – Youth-Life-Line bei der SWR-Herzenssache

Presse

Die Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ von SWR, SR und Sparda-Bank setzt sich für benachteiligte Kinder in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und im Saarland ein. Südwestrundfunk und Saarländischer Rundfunk stellen Herzenssache im Programm vor und unterstützen auf diese Weise hilfsbedürftige Menschen im Sendegebiet. Herzenssache steht unter der Schirmherrschaft von Lothar Späth.

In diesem Jahr ist auch die Online Jugendberatung eines der Projekte, die als besonders förderungswürdig ausgewählt wurden und nun für zwei Jahre von der Herzenssache unterstützt wird. Es werden die Beratungszeiten gefördert, zu denen die Fahrtkostenerstattung der Peers sowie Verpflegung gehören. Darüber hinaus können mit Hilfe der Förderung Fortbildungen für die PeerberaterInnen zu verschiedenen Themen in der Beratung angeboten werden (Essstörungen, sexuelle Gewalt, Fragen in der Beratung, …).

Im Rahmen der Aktion fanden schon zahlreiche Interviews mit den PeerberaterInnen statt und es wurden mehrere Radioberichte im SRW Hörfunk über das besondere Engagement der PeerberaterInnen und das Beratungsangebot von Youth-Life-Line gesendet.

Gepostet am: 14. Oktober 2011