Zweiter Platz beim B. Braun Preis für Soziale Innovationen

Auszeichnungen

Drei Gesellschaftsgestalter sind mit dem Zweiten B. Braun Preis für Soziale Innovationen im Aesculapium ausgezeichnet worden, darunter auch die Onlineberatung Youth-Life-Line.

Nun ist es offiziell: Youth-Life-Line hat den 2. Platz gewonnen beim Zweiten B. Braun Preis für Soziale Innovationen und sind überglücklich über diese Wertschätzung und Anerkennung.

Der gemeinsam von der B. Braun-Sparte Aesculap in Tuttlingen und der Zeppelin Universität Friedrichshafen ausgerichtete Wettbewerb richtete sich an Initiativen, die gesellschaftlichen Problemen auf eine übergreifende und neue Weise wirksam begegnen. Insgesamt hatten sich 89 Initiativen aus dem südlichen Baden-Württemberg und darüber hinaus beworben, zehn davon haben im Finale ihre Projekte vor der Jury präsentiert, drei davon haben Preise gewonnen und Youth-Life-Line errang den zweiten Platz mit einem Preisgeld von 7.500€.

Das Publikum war angetan von dem Herzblut und der Begeisterung der Jugendlichen, mit dem sie sich den Problemen ihrer Altersgenossen widmen. Dr. Berthold Broll von der Stiftung Liebenau lobte in seiner Laudatio den Innovationscharakter und die Wirksamkeit dieser Initiative.

Hier gibt es nun auch ein kurzes Portrait von Youth-Life-Line, das im Rahmen des B. Braun Preises für Soziale Innovationen entstanden ist:

Weitere Informationen zu den Preisträgern und der Preisverleihung finden Sie HIER.

Gepostet am: 2. Mai 2016