Team

Alle Fachkräfte Peer-BeraterInnen
Lety
Da ich selbst in schweren Zeiten Unterstützung erfahren durfte, möchte ich anderen Menschen in Krisen beistehen.
Lia
Ich engagiere mich bei YLL, weil ich Psychologie studieren und Menschen helfen möchte.
Meghan
Ich möchte für junge Menschen da sein, wenn sie sich alleine fühlen und sie unterstützen, wenn sie sich in einer Krise befinden.
Malin
Für mich ist jeder Mensch wertvoll und sollte deshalb auch in schwierigen Sitautionen jemanden haben, der zuhört und neue Sichtweisen aufzeigt.
Inka
Jede*r kann in eine Krise geraten. Deswegen sollte auch jede*r Unterstützung bekommen, um wieder rauszukommen. Diese Hilfe möchte ich gerne sein.
Louisa
Ich möchte jungen Menschen in Krisen helfen. Ich weiß, wie wichtig es ist, eine Ansprechparter*in in solchen Momenten zu haben.
Charlotte
Ich möchte gerne mit anderen jungen Menschen gemeinsam den Weg aus einer Krise gehen.
Liana
Ich glaube, dass Gutes tun mir auch selbst gut tut.
Jonas
Ich finde es cool, dass es Youth-Life-Line gibt und ich die Möglichkeit habe, Gleichaltrigen in Krisen helfen zu können.
Ashley
Ich möchte anderen gerne helfen und ihnen zuhören, wenn sie jemanden zum Reden brauchen.
Ela
Ich möchte Menschen in schwierigen Situationen oder Krisen vermutteln, dass sie diese nicht alleine überstehen müssen.
Pan
Ich weiß wie es ist, wenn man sich alleingelassen fühlt und daran verzweifelt. Damit du nicht länger alleine sein musst, bin ich hier.
Malia
Ich möchte Menschen in schwierigen Lebenslagen unterstützen und helfen.
Lina
Ich finde, dass sich niemand dafür schämen sollte, wenn es ihr/ihm nicht gut geht.
Tara
Niemand sollte in Krisen alles mit sich selbst ausmachen müssen. Ich höre gern zu, halte aus und möchte helfen, einen Lichtblick zu finden.
Tamala
Es ist mir wichtig, andere Jugendliche in ihren Krisensituationen zu begleiten, ihnen beizustehen und gemeinsam schlechte Zeiten zu überwinden.
Svenja
Ich möchte Menschen unterstützen, die alleine nicht mehr weiter wissen. Außerdem macht mir das Schreiben von Briefen bzw. E-Mails sehr viel Spaß.
Silas
Vier Augen sehen mehr Wege als zwei. Wenn du alleine keinen Ausweg mehr siehst, dann lass es uns gemeinsam versuchen.
Mona
Ich möchte den jungen Menschen helfen, die sonst niemanden finden, dem sie sich anvertrauen können.
Mia
Ich möchte für junge Menschen in Lebenskrisen da sein und ihnen helfen, wieder die positiven Seiten des Lebens zu entdecken.
Martha
Wenn junge Menschen keinen Ausweg mehr sehen, möchte ich dabei helfen, einen zu finden.
Marith
Ich möchte Jugendlichen in Krisen zeigen, dass nach einem Unwetter im Leben ein Regenbogen folgt.
Marissa
Ich möchte ein offenes Ohr haben für die jungen Menschen, die sonst das Gefühl haben, ihnen hört keiner zu.
Malika
Lou
Ich möchte Jugendliche in Krisensituationen begleiten, weil ich glaube, dass jeder mal Unterstützung braucht, um wieder Kraft fürs Leben zu tanken.
Lora
Niemand sollte allein sein in einer Krise. Ich will für junge Menschen da sein, wenn niemand anderes es ist.
Liz
Ich will Jugendlichen helfen, aus eigener Kraft ihren Weg aus Krisen heraus zu finden.
Leonhard
Ich will für Menschen da sein, wenn sie mich brauchen. Und wenn sie jemanden zum Reden wollen, möchte ich gerne dieser jemand sein.
Kirito
25 Jeder braucht irgendwann mal Hilfe oder Unterstützung in einer Phase seines Lebens. Da ich anderen gerne zuhöre und hilfsbereit bin, begleite ich gerne andere Menschen durch ihre Krisen.
Julie
36 Jeder erlebt in seinem Leben Krisensituationen, besonders Jugendliche. Ich finde, damit sollte man nicht allein gelassen werden.
Fred
26 Ich will jungen Menschen in Krisensituationen helfen und sie bei ihren Problemen unterstützen.
Flo
Ich möchte jungen Menschen in Krisenzeiten beistehen und ihnen eine Stütze sein.
Fiona
24 Ich möchte später einen sozialen Beruf ergreifen und ich habe die Erfahrung gemacht, dass Hilfe manchmal besser von jemand Gleichaltrigem angenommen werden kann. Deshalb engagiere ich mich bei Youth-Life-Line.
Fine
20 Ich möchte Jugendliche in Krisen unterstützen, da ich vielleicht selbst mal jemanden brauche, der mich in schwierigen Lebensphasen begleitet.
Findus
18 Ich bin bei Youth-Life-Line, um Menschen in meinem Alter zu helfen und für sie da zu sein.
Eddie
12 Ich finde es cool, Leuten in meinem Alter in Krisenzeiten zu helfen.
Chloé
8 Ich höre gerne zu, denn ich weiß: Sorgen auszusprechen ist schwer. Doch es ist oft ein erster Schritt zur Veränderung.
Cyrian
10 Ich bin zu Youth-Life-Line gegangen, da ich mich für Psychologie interessiere und anderen Jugendlichen helfen will.
Maren Schlachta
1 Ich bin Sozialpädagogin und begleite als Honorarkraft bei Youth-Life-Line gelegentlich die Peer-Beraterinnen und Peer-Berater.
Markus Urban
2 Ich bin Sozialpädagoge und begleite bei Youth-Life-Line die Peer-Beraterinnen und Peer-Berater.
Paulina Rhein
1 Ich bin Sozialpädagogin und begleite bei Youth-Life-Line die Peer-Beraterinnen und Peer-Berater.