Team

Alle Fachkräfte Peer-BeraterInnen
Tamala
Es ist mir wichtig, andere Jugendliche in ihren Krisensituationen zu begleiten, ihnen beizustehen und gemeinsam schlechte Zeiten zu überwinden.
Silas
Vier Augen sehen mehr Wege als zwei. Wenn du alleine keinen Ausweg mehr siehst, dann lass es uns gemeinsam versuchen.
Ria
Ich möchte jungen Menschen in Krisen helfen und ihnen das Gefühl geben, etwas besonderes zu sein.
Nova
Ich möchte bei Youth-Life-Line Jugendlichen helfen, die sich momentan in einer schwierigen Phase befinden, damit sie wieder an Lebensfreude gewinnen.
Nenya
Ich glaube, das Konzept, mit dem wir bei Youth-Life-Line arbeiten, ermöglicht es, viele Menschen in Not zu unterstützen.
Mona
Ich möchte den jungen Menschen helfen, die sonst niemanden finden, dem sie sich anvertrauen können.
Mia
Ich möchte für junge Menschen in Lebenskrisen da sein und ihnen helfen, wieder die positiven Seiten des Lebens zu entdecken.
Martha
Wenn junge Menschen keinen Ausweg mehr sehen, möchte ich dabei helfen, einen zu finden.
Marith
Ich möchte Jugendlichen in Krisen zeigen, dass nach einem Unwetter im Leben ein Regenbogen folgt.
Marissa
Ich möchte ein offenes Ohr haben für die jungen Menschen, die sonst das Gefühl haben, ihnen hört keiner zu.
Malika
Lou
Ich möchte Jugendliche in Krisensituationen begleiten, weil ich glaube, dass jeder mal Unterstützung braucht, um wieder Kraft fürs Leben zu tanken.
Lotte
Ich möchte anderen jungen Menschen helfen, neue Kraft zu schöpfen und das Geschenk des Lebens zu genießen.
Lora
Niemand sollte allein sein in einer Krise. Ich will für junge Menschen da sein, wenn niemand anderes es ist.
Liz
Ich will Jugendlichen helfen, aus eigener Kraft ihren Weg aus Krisen heraus zu finden.
Linda
29 Ich finde den Gedanken schön, dass mich jemand "an seiner Seite" hat.
Leonhard
Ich will für Menschen da sein, wenn sie mich brauchen. Und wenn sie jemanden zum Reden wollen, möchte ich gerne dieser jemand sein.
Leo
Ich möchte gerne Menschen in Krisen helfen und neue Blickwinkel zeigen. Gleichzeitig mache ich gerne neue Erfahrungen.
Lauren
Wer nicht genug Kraft hat, zu warten, bis ein Unwetter im Leben vorüber ist, dem möchte ich helfen, im Regen zu tanzen.
Kirito
25 Jeder braucht irgendwann mal Hilfe oder Unterstützung in einer Phase seines Lebens. Da ich anderen gerne zuhöre und hilfsbereit bin, begleite ich gerne andere Menschen durch ihre Krisen.
Kim
Ich möchte jungen Menschen helfen, neuen (Lebens-)Mut zu fassen.
Kiara
Ich möchte für junge Menschen da sein, wenn es ihnen schlecht geht und sie an ihrem Leben zweifeln.
Kayla
Ich möchte der Mensch sein, der mit dir auf eine schwarz-weiße Leinwand blickt und dir Buntstifte reicht.
Julie
36 Jeder erlebt in seinem Leben Krisensituationen, besonders Jugendliche. Ich finde, damit sollte man nicht allein gelassen werden.
Jella
32 Krisen können auch als Herausforderung betrachtet werden - und die bewältigt man am besten gemeinsam.
Greta
30 Ich möchte Jugendliche in Krisen begleiten und ihnen das Gefühl geben, nicht allein zu sein.
Fred
26 Ich will jungen Menschen in Krisensituationen helfen und sie bei ihren Problemen unterstützen.
Flo
Ich möchte jungen Menschen in Krisenzeiten beistehen und ihnen eine Stütze sein.
Fiona
24 Ich möchte später einen sozialen Beruf ergreifen und ich habe die Erfahrung gemacht, dass Hilfe manchmal besser von jemand Gleichaltrigem angenommen werden kann. Deshalb engagiere ich mich bei Youth-Life-Line.
Fine
20 Ich möchte Jugendliche in Krisen unterstützen, da ich vielleicht selbst mal jemanden brauche, der mich in schwierigen Lebensphasen begleitet.
Findus
18 Ich bin bei Youth-Life-Line, um Menschen in meinem Alter zu helfen und für sie da zu sein.
Eddie
12 Ich finde es cool, Leuten in meinem Alter in Krisenzeiten zu helfen.
Chloé
8 Ich höre gerne zu, denn ich weiß: Sorgen auszusprechen ist schwer. Doch es ist oft ein erster Schritt zur Veränderung.
Cyrian
10 Ich bin zu Youth-Life-Line gegangen, da ich mich für Psychologie interessiere und anderen Jugendlichen helfen will.
Markus Urban
2 Ich bin Sozialpädagoge und begleite bei Youth-Life-Line die Peerberaterinnen und Peerberater.
Maren Schlachta
1 Ich bin Sozialpädagogin und begleite bei Youth-Life-Line die Peerberaterinnen und Peerberater.