AUERHAUS IM KAMINO

Aktuelles

Auerhaus im Programmkino Kamino

Der Arbeitskreis Leben Reutlingen/ Tübingen e.V. (AKL) und das Reutlinger Programmkino KAMINO laden ein zum Film „Auerhaus“ und weisen dabei auf die Hilfsangebote bei Krisen und Suizidalität hin.

Was das Thema Selbsttötung betrifft, stellen junge Menschen eine sehr gefährdete Personengruppe dar: Nahezu 600 Menschen unter 25 Jahren nehmen sich jedes Jahr das Leben. Sie stellt mit Abstand die Gruppe mit den meisten Suizidversuchen dar. „Auerhaus“ greift wichtige Themen des Jugendalters wie die Suche nach der eigenen Identität und dem weiteren Lebensweg auf. Es geht um das Treffen von Entscheidungen und das Tragen der Konsequenzen. In dem Film wird spürbar, was es bedeutet, wenn Menschen mit Nahestehenden in suizidalen Krisen konfrontiert werden und diese mit aushalten müssen.

Trailer: https://www.warnerbros.de/kino/auerhaus.html

Der Film wird an folgenden Terminen gezeigt:

  • 01.02.2020 um 11.30 Uhr und 13.15 Uhr
  • 02.02.2020 um 11.00 Uhr und 13.15 Uhr
  • 08.03.2020 jeweils 11.30 Uhr und 13.15 Uhr

https://www.kamino-reutlingen.de/programmuebersicht/

Im Anschluss an die Matinée am 2. Februar um 11 Uhr besteht in einem Publikumsgespräch die Möglichkeit des gegenseitigen Austauschs.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Gepostet am: 29. Januar 2020