Träger

Youth-Life-Line ist ein Arbeitsbereich im Arbeitskreis Leben e.V. (AKL) Reutlingen/Tübingen (Träger). Seit 1976 bietet der AKL Reutlingen/Tübingen Suizidgefährdeten und Menschen in Lebenskrisen Hilfe und Unterstützung an.

Der Verein unterhält je eine Krisenberatungsstelle in Reutlingen und Tübingen sowie die Online Jugendberatung Youth-Life-Life.

Der AKL ist als gemeinnützig und mildtätig anerkannt und ist weltanschaulich nicht gebunden. Dachverband ist der Deutsche Paritätische Wohlfahrtsverband (DPWV) und die Deutsche Gesellschaft für Suizidprävention (DGS).

 

Das Angebot des AKL Reutlingen/Tübingen umfasst:

  • Hilfe und Kontakt im persönlichen Gespräch für Menschen in Lebenskrisen
  • Beratung und Begleitung
  • Krisenintervention in akuten Situationen vor Ort
  • oder in den beiden Krisenberatungsstellen
  • Paar- und Familienberatung
  • Beratung von Angehörigen suizidgefährdeter Menschen
  • Hilfe und Unterstützung nach einem Suizidversuch
  • Jugendsprechstunde für junge Menschen
  • Gruppenangebote

 

Präventions- und Bildungsangebote:

  • Ausbildung und Supervision für KrisenbegleiterInnen beim AKL
  • Suizidprävention durch Fortbildungen und Seminare
  • Vortragsveranstaltungen zu den Themenbereichen Krisenintervention und Suizidalität


Weitere Informationen zum Arbeitskreis Leben Reutlingen/Tübingen finden Sie hier:

Basisflyer AKL RT/TÜ